Skip to main content

Wieso wird man während eines Trainings überhaupt müde und wie kann eine Trainingsmaske dabei helfen ?

Wie wir bereits schon auf unserer Seite erklärt haben, ist die Atemhilfsmuskulatur ein Muskel, den man als Sportler auch unbedingt trainieren sollte. Angenommen Sie absolvieren so eben ein sehr hartes und anspruchsvolles Training. Dann wird Ihnen im Verlauf des Trainings sicherlich bald auffallen, dass Sie mehr Sauerstoff benötigen und atmen aus diesem Grund natürlich schneller ein und aus. Dies führt jedoch dazu, dass unsere Atemhilfsmuskulatur dadurch schnell ermüdet und die schwere Folge davon ist, dass sich unsere Lunge nicht mehr wie davor gewohnt normal ausdehnen kann und unsere Atmung dementsprechend flacher wird. Wir nehmen also trotz schnellerer Ein- und Ausatmung weniger Sauerstoff zu uns und dadurch haben wir bei einem sehr anstrengendem Training immer das Gefühl, dass es von Minute zu Minute stetig anstrengender wird. Zudem leidet unsere Leistungsfähigkeit selbstverständlich ebenfalls darunter, wenn wir zu wenig Sauerstoff im Blut besitzen. Genau in diesem Punkt kommt nun jedoch eine Trainingsmaske ins Spiel

Wie bereits schon erwähnt, kann man auch die Atemhilfsmuskulatur gezielt trainieren und das kann man mithilfe einer Trainingsmaske perfekt tun. Eine Trainingsmaske beschränkt Ihre Atmung während eines Trainings und das führt letztendlich dazu, dass Ihr Körper selbst unter Extrembedingungen lernt, geregelter und fokusierter zu atmen. Außerdem steigt dadurch auch noch Ihr Lungenvolumen und dementsprechend Ihre Kondition. Wir empfehlen Ihnen eine gewisse Zeit ausschließlich mit einer Trainingsmaske zu trainieren und danach einmal wieder ohne Trainingsmaske. Sie werden dadurch sicherlich direkt merken, dass sie viel leistungsfähiger geworden sind.

Nach einer gewissen Zeit mit einer Trainingsmaske hat sich Ihr Körper dann definitiv an die herausgeforderten Extremumstände angepasst und das resultiert logischerweise in eine stärkere Atmung, die Sie nun dank einer Trainingsmaske besitzen. Außerdem haben Sie von nun an auch mehr Sauerstoff im Blut und diese ganzen wichtigen Errungenschaften sorgen dann auch noch für eine gesteigerte Leistungsfähigkeit. Sie werden auch merken, dass nun die verteufelte Ermüdung erst viel später einsetzen wird. 

Da Sie jetzt wissen, wie eine Trainingsmaske bei Ermüdung helfen kann und dass es sich lohnt am Ball zu bleiben, wünschen wir Ihnen viel Spaß bei der Praxis mit einer Trainingsmaske !


Ähnliche Beiträge

Die richtige Atemtechnik beim Sport

Die richtige Atemtechnik

Viele Sportler kennen es und es ist ein sehr verbreitetes, jedoch auch sehr unterschätztes Problem, welches von den meisten Sportlern nicht mal als Problem anerkannt wird. Die Rede ist von falscher Atmung beim Sport. Einigen Sportlern geht aus diesem Grund bei Höchstbelastungen im wahrsten Sinne des Wortes regelmäßig die Luft aus. Wir wollen nun für Einige Sportler Licht ins Dunkle […]

Warum Sie Trainingsmasken Online kaufen sollten

Trainingsmaske Online kaufen

Heute klären wir eine sehr wichtige Frage, die für potentielle Käufer Gold wert sein kann. Die Rede ist von der Frage Warum Sie Trainingsmasken unbedingt Online kaufen sollten. Zum Einen sind Trainingsmasken noch sehr selten zu finden im Einzelhandel, da sie in Deutschland noch nicht so bekannt sind und zum Anderen sind sie im Einzelhandel dann meistens überteuert wenn man […]

Tipps zum Training mit einer Trainingsmaske

Das Training mit einer Trainingsmaske ist sehr intensiv und nicht für Jedermann. Auch hier gibt es spezielle Tipps und Ratschläge um noch bessere Erfolge erzielen zu können. Aus diesem Grund werden wir Ihnen jetzt in diesem Ratgeber alles dazu erklären, damit Sie zur absoluten Sportkanone werden und an den Anderen vorbeiziehen, wenn diese nicht mehr können.   Fang zu Beginn […]